Wein, Tapas und mehr: GASTROFESTIVAL MADRID

Gastronomische Events in den Bars und Restaurants der Stadt

0
230

Zum achten Mal findet vom 21. Januar bis 05. Februar 2017 das Gastrofestival Madrid statt. Einmal mehr präsentiert sich das vielseitige und qualitativ hochwertige gastronomische Angebot der spanischen Hauptstadt in geballter Form den Einheimischen und Besuchern.

In Zusammenarbeit mit Restaurants, Bars, Markplätzen, Geschäften, Buchhandlungen, Museen und Kultureinrichtungen organisieren die Tourismusabteilung des Madrider Rathauses und Madrid Fusión ein umfangreiches Programm aus gastronomischen Events, Filmbeiträgen, Kunst, Musik, Mode und Theater. Auch 2017 wird das Conde Duque Kunstzentrum kultureller Mittelpunkt des Festivals sein. Zwei Wochen lang haben die Besucher die Möglichkeit, kulinarische Spezialitäten zu probieren, an gastronomischen Workshops teilzunehmen, Musik und Filmbeiträge zum Thema Gastronomie zu erleben. Eine weitere Attraktion werden auch in diesem Jahr die zahlreichen Märkte der Stadt sein.

Anhand von sechs verschiedenen Programmpunkten lässt sich Madrid „schmecken“: „Das gastronomische Madrid“, „Gastro-Kultur“, „Sensorische Erfahrungen“, „Gastromode“, „Gastro-Gesundheit“ und „Wein-Kultur“. Das „Gastronomische Madrid“ beinhaltet als einer der Höhepunkte die „Dinner Four Hands“. Internationale Starköche werden in renommierten Restaurants exquisite „Vier-Hände-Menüs“ zubereiten. In den Bars und Restaurants der Stadt werden gastronomische Events wie „Tapas-Degustationen“, „Rioja-Weine in unseren beliebtesten Bars“ und spezielle Menüs angeboten.

Im Rahmen von „Gastro-Kultur“ veranstalten Galerien, Museen, Buchhandlungen, Kunstzentren und Theater besondere Aktionen zum Thema. „Sensorische Empfindungen“ ist ein gastronomisches Erlebnis für all jene, die kulinarische Abenteuer lieben. Ideen für gesundes Essen finden Interessierte unter dem Motto „Gastro-Gesundheit“ und Weinliebhaber im Rahmen der mit „Wein-Kultur“ überschriebenen Events.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here