Weinverkostungen in Kellergassen in Südmähren

Ein neues Projekt der der südmährischen Weinanbauregion

0
240

Südmähren ist eine Region, in welcher Winzer jahrhundertlang versuchen, das Zusammenspiel von Sonne, Boden und Reben in Wein zu verwandeln. Südmähren öffnet seine Kellergassen, die Geschichten erzählen. Lernen Sie deren Zauber, die südmährischen Weine und die Winzer persönlich kennen.

Haben Sie schon in Südmähren die geheimnisvollen und wunderschönen Orte entdeckt, wo man die unberührte Weinberglandschaft in aller Stille genießen kann, wo die Weinrieden bis zu den Kellerdächern reichen und wo vor den Kellern Tisch und Bank zum Besuch locken? Haben Sie bereits in der südmährischen Weinregion das angenehme Behagen erlebt, wenn beim Spaziergang bei Sonnenuntergang durch die Kellergasse aus den halb geöffneten Kellertüren Glasklimpern, lebendige Gespräche oder froher Gesang zu hören sind?

Es gibt an die 100 Kellergassen in Mähren. Manche bilden ganze Komplexe mit Hunderten von Kellern. Der Geist dieser Orte, die Qualität mährischer Weine und die Gastfreundlichkeit der hiesigen Bevölkerung laden Weingenießer zum Besuch ein.

Das Projekt der Kellergassen ist ein gemeinsames Projekt der tschechischen Region Südmähren und der österreichischen Nachbarregion Weinviertel, also haben die Gäste die Möglichkeit, nicht nur Weine, sondern auch andere kulinarische Spezialitäten aus beiden Regionen kennenlernen. Es bleibt nicht nur bei der Gastronomie. Die jenigen, die hier Urlaub machen, können sich auf zahlreiche Ausstellungen und Musik- und Kunstveranstaltungen freuen.

Die grenzüberschreitende Weinregion kann auch wunderbar mit dem Rad erkundet werden. Spaß beim Radfahren haben und dabei die wunderschöne Landschaft erleben und im Ziel oder unterwegs Wein verkosten. Diese wunderbare Vorstellung eines Sommerurlaubs wird dank dem Projekt der Mährischen Weinwege wahr.

Alle sind willkommen. Lassen Sie sich durch Weinrieden führen, begrüßen Sie Winzer bei der Arbeit und machen Sie vor den Weinkellern Halt, die sich seit Jahrhunderten nicht mehr geändert haben,  als ob die Zeit stehen geblieben wäre. Und tatsächlich: den Winzern nach zählt man nämlich einen Tag nicht, den man im Weinkeller verbracht hat.

Mehr Informationen

Kellergassen: www.sklepni-ulicky.cz
Mährische Weinwege: www.vinarske.stezky.cz

Bild oben: Malerische Orte in der Weinberglandschaft Südmähren © CzechTourism, D. Marvan

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here