Tschechien – das Land, wo das Bier daheim ist

Das beste Bier und tolle Erlebnisse, die man anderswo nicht findet

0
281
Brauereiführungen und Biermuseen, Entspannung in Bierbädern, Verkostung verschiedener Biersorten in beliebten Bierstuben und Mikrobrauereien, das alles bietet Tschechien. Das Reisen zu interessanten Bierdestinationen ist hier einfacher als anderswo.

Nach Pilsen zum Klassiker

Pilsner Bier, die Marke Pilsner Urquell und Ausdrücke wie „Pils“ oder „Pilsner“ für Bier vom Pilsner Typ kennt die ganze Welt. Die Brauerei lädt zu Besichtigungen ein. Günstig ist ein Kombiticket für die Brauerei Prazdroj (Urquell) und das Brauereimuseum. Man kann auch einen Bierzapfkurs absolvieren. Direkt in Pilsen probieren Sie das gepflegte Pilsner Urquell in der Bierstube Na Spilce im Brauereigelände, wo man auch ausgezeichnete tschechische Speisen anbietet.

Budweiser in České Budějovice (Budweis)

Die zweitberühmteste Marke tschechischen Bieres ist das weltbekannte Lagerbier Budweiser Budvar. Die traditionelle Herstellung nach der Originalrezeptur unter Verwendung der besten heimischen Rohstoffe kann man sowohl bei einer Besichtigung der Brauerei selbst, als auch in der Multimedia-Exposition des Besucherzentrums beobachten. In České Budějovice (Budweis) können Sie das Budvar zum Beispiel in dem anstelle der ehemaligen Fleischbänke eingerichteten renommierten Restaurant Masné krámy sowie auch im Restaurant In Loco Budweiser Budvar im Hotel Clarion probieren. Eine weitere Empfehlung sind die originellen Biergaststätten mit dem Namen Budvarka in verschiedenen tschechischen Städten.

Bierbäder

Das erste tschechische Bierbad wurde in der Brauerei Chodová Planá eingerichtet, wo in der originellen Spa-Therapie bis heute eine Kombination von warmem Mineralwasser, dunklem Badebier, getrockneten Kräutern, bei der Herstellung des goldenen Nass anfallenden Produkten und klassische Massagen angewendet werden. An der Zapfsäule im stilvollen Restaurant können Sie immer aus mindestens zehn Biersorten wählen. Es gibt dort auch ein kleines Brauereimuseum und neben Führungen durch die Brauerei bietet man auch eine Vielzahl von interessanten Veranstaltungen wie z. B. die Weltmeisterschaft im Bierfassrollen an (diese findet im Juni statt).

Die Bierbäder haben in den letzten Jahren einen nie dagewesenen Boom verzeichnet. Lassen Sie sich in einem solchen, zum Beispiel im Pilsner Brauereigasthof Purkmistr, in der St.-Wenzels-Brauerei  in Olomouc (Olmütz), in Prag und Jindřichův Hradec, in Karlsbad, Rožnov pod Radhoštěm, Kutná Hora oder in Štramberk verwöhnen.

Geheimtipps für ein gepflegtes Bier in Prag

Wenn jemand nach Prag kommt und nicht das tschechische Bier probiert, ist es, als ob er nicht hier gewesen wäre. Man muss ja nicht gerade zehn Gläser davon trinken, ein kleines genügt. Die Tschechen sind die größten Bierverbraucher der Welt. Wir haben ein paar Tipps für Sie, wo die Einheimischen einkehren. Erleben Sie die traditionelle Gasthausatmosphäre und genießen Sie einen einzigartigen Moment.

Gasthaus Zlý časy (Schlechte Zeiten)
Adresse: Čestmírova 5, Prag-Nusle
Öffnungszeiten: Mo-Do: 11.00-23.30 Uhr, Fr: 11.00-01.00 Uhr, Sa: 17.00-01.00 Uhr, So: 17.00-23.00 Uhr

Dieses ist derzeit eines der angesagtesten Bierlokale in Prag. An 24 Zapfhähnen wechseln sich hier Biere aus kleinen und mittelgroßen tschechischen, als auch ausländischen Brauereien ab. Wer sich dort nicht entschließen kann, kann auch aus dem breiten Angebot von Flaschenbier auswählen.

Bierbar Zubatý pes (Bissiger Hund)
Adresse: Petrohradská 3, Prag-Vršovice
Geöffnet: 16-22 Uhr (Fr, Sa 16-23 Uhr)

Dieses Lokal setzt auf gepflegte, schmackhafte, aromatische, vollmundige, außergewöhnliche Biere und vor allem solche aus kleinen Brauereien. Für diejenigen, die nicht auf Pilsner Bier aus sind, ist ein Besuch dieser Bar ein Muss. Am Ausschank stehen 15 Biere zur Wahl, und das Lokal ist nicht weit vom Gasthaus Zlý časy.

Pivovarský klub (Brauereiklub)
Adresse: Křižíkova 17, Prag-Karlín
Geöffnet: täglich 11.30 –23.30 Uhr

Ein hervorragendes und breites Angebot von Spezialbieren. Regelmäßig neue Fassbiere und Hunderte weitere in Flaschen. Dazu passende Speisen. Ein tolles thematisches Restaurant, wo es fast immer voll ist. Eine Reservierung lohnt sich.

Bild oben: Tschechien – das Land, wo das Bier daheim ist © David Marvan, CzechTourism

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here