Kultur und Kulinarik in Graz in der Steiermark

Besucher entdecken die kulinarischen und kulturellen Schätze

0
208

Bei einem viertägigen Winterurlaub in Graz und Umgebung entdecken Besucher die kulinarischen und kulturellen Schätze der Region.

Die Gäste statten etwa der Grazer Oper einen Besuch ab: Sie werfen bei einer Führung einen Blick hinter die Kulissen der Kulturstätte und lauschen einer Opernaufführung, etwa „Roméo et Juliette“ von Charles Gounod. Im Künstlerhaus tauchen die Gäste in zeitgenössische Kunst- und Mediengeschehen ein.

Auch Besuche im barocken Schloss Eggenberg und auf dem Bundesgestüt Piber stehen auf dem Ausflugsprogramm. Zu kulinarischen Genussmomenten laden das Restaurant am Grazer Schlossberg, eine Weinverkostung und ein 3-gängiges Mittagessen im traditionsreichen Landhauskeller ein.

Package „Genuss und Kultur im Winter“:
3 Nächte inklusive Frühstück im Hotel**** in Graz
Abendessen im Landhauskeller mit anschl. Casino-Besuch
3-gängiges Mittagessen am Grazer Schlossberg, Weinverkostung und Abendessen
AudioGuide für eine individuelle Stadtführung
Bühnenführung und Karte für die Grazer Oper
Tagesticket und Kaffee im KünstlerhausEintritt in Schloss Eggenberg, Barbarakirche Bärnbach, Bundesgestüt Piber und Universalmuseum Joanneum
buchbar von 7. Jänner bis 31. März 2017 ab 498 Euro pro Person

Steirische Tourismus GmbH
E-Mail: info@steiermark.com
Web: www.steiermark.com
T.: +43/(0)316/4003-0

Bild oben: Uhrturm im Schnee; Winter; Advent, Schneeflocken © Österreich Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here